default

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer und Nutzerinnen dieser Webseite über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Betreiber dieser Seite „Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie“ (im folgenden “Anbieter” genannt) auf.

Maßgeblich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von über diese Seite erhobenen personenbezogenen Daten sind die Regelungen des Telemediengesetzes (§13) und des Bundesdatenschutzgesetzes (insbes. §4 und folgende) bzw. (ab dem 25.5.2018) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO, Artt. 5,6 und ff.) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu).

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers / der Nutzerin bzw. des Patienten / der Patientin zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert und ggf. unter Beachtung der ärztlichen Schweigepflicht weitergeleitet.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von Google-Maps, eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer registrieren. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden und temporär speichern. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, wenn die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer / Nutzerinnen darüber auf.

Änderung, Berichtigung, Sperrung, Löschung von Daten

Der Nutzer / die Nutzerin hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn / sie gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer / die Nutzerin das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie die Sperrung und / oder Löschung seiner / ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Auskunftsersuchen sowie Anträge auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten sind zu richten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.